Hormone

Haarausfall aufgrund von Hormonschwäche

Das Orchester der Hormone, das von dem Hypothalamus, dem Zwischenhirn komponiert wird und von der Hypophyse, der Hirnanhangdrüse dirigiert wird, ist ein Genuss, wenn jedes Hormon seine Stimme spielt. Der menschliche Körper ist im Einklang.

Doch wehe, wenn es durcheinander gerät…….

Der Körper hat vielfältige Möglichkeiten uns zu zeigen, dass irgendetwas im Hormongefüge nicht stimmt. Auf keinen Fall will er uns z.B. durch einen hohen Cholesterinspiegel zerstören.

Aber Cholesterin ist das Vorprodukt der Geschlechtshormone und wenn die Eierstöcke, Hoden oder Nebennieren geschwächt sind und ein Hormonmangel vorliegt, produziert die Leber viel Cholesterin, in der Hoffnung, dass der Mangel leichter ausgeglichen werden kann.

Unterstützten wir die schwache Drüse(n) mit natürlichen Hormonen, kann sich diese erholen und Hormone produzieren, worauf das Cholesterin gesenkt wird.

Auch bei Kinderwunsch begleiten und beraten wir die potentiellen Eltern.

Werden die eigenen Hormone ins richtige Gleichgewicht gebracht, dann stellt sich der Frau der Eisprung ein und beim Mann werden die Spermien potenter. Mit dem richtigen Timing steht dem Kindersegen nichts entgegen.

Hormone und Kinderwunsch hängen zusammen!
Hormonschwäche durch die Schilddrüse

Nicht immer sind Hitzewallungen ein Zeichen der Wechseljahre. Auch die Schilddrüse ist im großen Hormonorchester auf ihre Kollegen angewiesen. Kommen diese aus dem Takt kann sie in eine Unter- oder Überfunktion oder noch schlimmer in eine Autoimmunreaktion entgleiten. Auch hier unterstützt eine  natürliche Hormonregulation die Funktion der Schilddrüse.

Die Geschlechtshormone testen wir mit einem Speicheltest. Damit analysieren wir die freien Hormone und nicht die gebundenen, die überwiegend im Blut getestet werden.

Wir therapieren und beraten Sie sehr gerne!

Sprechen Sie uns an!

Weiterführende Informationen zum Thema finden Sie hier:

Die vorgenannten Anwendungsgebiete stellen kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände oder Leiden dar.